Buchmesseblues-Challenge

Hallo, ihr Lieben ♥

Ich weiß, dass ich etwas spät dran bin, aber Anabelle und Philipp veranstalten die Buchmesseblues-Challenge, die zum SuB-Abbau dient. Und, (ÜBERASCHUNG!) ich mache mit. Um nicht alles erklären  zu müssen, zitiere ich mal aus Anabelles Post:

Viele von euch kennen das sicher: Man häuft immer mehr Bücher daheim an, mehr Lesezeit findet sich jedoch nicht. Und so wächst und wächst der Stapel der ungelesenen Bücher. Mir persönlich macht das immer ein schlechtes Gewissen, weshalb ich seit drei Monaten versuche, keine neuen Bücher mehr zu kaufen, sondern erst einmal die bereits vorhandenen zu lesen. Das Ganze wollten wir zum Anlass nehmen, mit euch gemeinsam eine Art SuB-Abbau-Buchkaufverbots-Challenge zu starten. Da das aber sehr lang ist und noch dazu doof klingt, haben wir uns für den schöneren TitelBuchmesseblues-Challenge entschieden. Da der Buchmesseblues meistens auch im Portemonnaie herrscht, werden wir uns all den Büchern widmen, die wir bereits im Regal stehen haben. Das heißt, wenn ihr teilnehmt, kauft ihr für die Dauer der Challenge keine neuen Bücher! Natürlich ist die Challenge genauso an alle Daheimgebliebenen gerichtet. Denn sind wir mal ganz ehrlich: Letzten Endes finden wir auch ohne Buchmesse genug Ausreden uns ständig neue Bücher zu kaufen.

Die Challenge startet heute, am 24. Oktober 2016, und geht bis zum 17. Dezember 2016. Ihr müsstet also nur ein paar Wochen durchhalten und an Weihnachten gibt es ja sowieso wieder neue Bücher.

Natürlich gibt es zum Abbauen vom SuB auch Aufgaben, zu denen ich mir Großteils schon Bücher ausgesucht habe. ich schätze,  dass ich nicht all diese Bücher lesen kann, aber ich versuche es. Ich habe es leider dieses Jahr nicht auf die FBM geschafft und gehöre somit zu den Daheimgebliebenen 😁

Die Aufgaben 

1. Lies ein Buch, das sich schon über ein Jahr auf deinem SuB befindet.

Für diese Aufgabe habe ich mir noch kein Buch ausgesucht, warscheinlich wird es aber eines meiner Karl-May-Bücher sein.

2. Beende eine angefangene Reihe.

Hierfür werde ich Die Bestimmung; Letzte Entscheidung lesen. Ich habe den ersten Teil der Trilogie geliebt und bestimmt fünf Mal gelesen, den zweiten Teil mindestens zwei Mal, aber zum dritten bin ich seltsamerweise ich nicht gekommen.

3. Lies einen Einzelband.

Das wird Der Geruch von Eisblumen sein.

4. Lies ein Buch, dessen Genre du sonst nicht so oft liest.

Ich lese die meisten Genres recht oft, doch nach einigem Überlegen habe ich eines gefunden, in dem ich noch nicht sehr  erfahren bin: Erotik         Deshalb werde ich für diese Aufgabe Calender Girl 1 beenden.

5. Lies ein Buch mit über 500 Seiten.

Ein Buch mit über 500 Seiten, über das ich schon in meinem Beitrag zu den Neuzugängen im Oktober geschwärmt habe, ist Wild Cards 1 und das wird voraussichtlich das Buch für Aufgabe 5 sein.

6. Lies ein Buch, das du dir nicht selbst gekauft hast.

Für diese Aufgabe hab ich Warten auf Godot gelesen. Es war ziemlich langweilig und hat deshalb nur bekommen. Ob ich eine Rezension hochlade, weiß ich noch nicht.

7. Lies ein Buch, das du aufgrund einer Rezension/eines Bookstagram-Posts gekauft hast.

Für diese Aufgabe passt Nachtbeben von Jenna Strack perfekt. Die liebe Stella von Stellette reads hat auf ihrer Bookstagramseite @stellette_reads  wunderschöne Bilder dieses Buchs gepostet, sodass ich es mir einfach kaufen musste.

8. Lies ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht.

Imago von Isabel Abedi

9. Lies ein Buch von einem Autor, den du noch nicht kennst.

Hierzu habe ich Bunker Diary von Kevin Brooks gelesen. Es hat mit unglaublich gut gefallen ♥

10. Lies ein Buch von einem Autor, von dem du bereits einige Bücher kennst/im Regal stehen hast.

Zu dieser Aufgabe habe ich Das Tal; Das Spiel von Krystyna Kuhn rereadet. Ich habe schon einige Jugendthriller von ihr gelesen und noch einen weiteren Krimi ungelesen im Regal stehen. Das Buch war, wie auch beim ersten Mal, großartig.

11. Lies ein Buch mit einem gelben oder orangen Cover.

Hierfür nehme ich ein Buch, das ich bereits im Oktober gelesen habe, nämlich FlammenKuss. Es hat mir nur mittelmäßig gefallen, die Rezension findet ihr hier.

12. Lies ein fremdsprachiges Buch.

Für die letzte Aufgabe nehme ich Miss Peregrine’s home for peculiar children von Ransom Riggs. Ich habe damit begonnen und das Buch gefällt mir bisher recht gut.

Die Übersicht über die gelesenen Bücher findet ihr auch auf meinem LovelyBooks-Profil

img_0865

Das sind die Aufgaben für die Challenge. Man muss natürlich nicht alle erledigen und auch nicht in der angegebenen Reihenfolge, sondern kann sich einfach spontan eine rauspicken.Außerdem kann man am Ende der Challenge etwas gewinnen, wofür man in seinen Beitrag 5 Bücher von seiner Wunschliste schreiben soll.
Das wären dann bei mir:

Aerie von Maria Davanah Headley als TB.
Ich habe den ersten Teil Magonia bereits verschlungen und möchte mir schon lange die Fortsetzung kaufen.

Illuminae von Amie Kaufmann und Jay Kristoff als HC.
Auf Bookstagram und auf anderen Blogs wird dieses Buch hochgelobt und -gepriesen. Außerdem hat es eine so wunderschöne Gestaltung, dass man da doch nicht nein sagen kann 😉

Lucrum von Anika Ackermann als TB.
Dies ist das einzige deutsche von diesen 5 Büchern. Ich habe es das erste Mal auf Bookstagram gesehen und war sofort verliebt. Seitdem habe ich nur positive Rezensionen über dieses Büchlein gelesen und möchte es so schnell wie möglichst in meinem Regal stehen haben.

Passenger von Alex Bracken als HC.
Passenger ist frisch auf meiner Wunschliste gelandet, nachdem ich beim Stöbern im Internet darüber gestolpert bin.

A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas als TB.
ACoMaF ist _wie alle Bücher von SJM- derzeit in aller Munde. Ich habe bereits den ersten Teil der Trilogie im Regal stehen, möchte aber den zweiten -und 2017 dann auch idealerweise den dritten- besitzen, bevor ich zu lesen beginne.

Macht noch jemand von euch bei der Challenge mit? ♥

Advertisements

2 Gedanken zu “Buchmesseblues-Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s